Dubai Wüstensafari

Dubai Wüstensafari, Kamelritt, Sandboarding und BBQ in der Wüste

Dubai ist nicht nur bekannt für seine absolut spektakuläre Stadt, sondern auch für seine Wüste die große arabische Wüste (Rub al Chali). Feinste Sand und hohe Dünen, die oft über 100 km wandern, so weit das Auge reicht. Die Wüste ist zu jeder Tageszeit ein echtes Erlebnis.

Natürlich haben sich die Emiratis etwas einfallen lassen, um Ihre Wüste den Touristen näherzubringen. Es gibt dementsprechend sehr viele Aktivitäten, die sich dort ausführen und erleben lassen. Am bekanntesten ist wohl eine Wüstensafari mit dem Jeep.

Dubai Wüstensafari

Hier fährt man mit einem oder mehreren Jepps in die Wüste. Zuvor wird aus den Reifen Luft gelassen, um überhaupt im Sand vorwärtszukommen.

Ist das erledigt, geht es los und der heiße Ritt durch die Wüste mit dem Jeep kann beginnen. Du kannst Dir nicht vorstellen, wie steil so eine Düne sein kann, die man befahren kann, sowohl runter als auch rauf. Hier sei aber gesagt, man sollte einen stabilen Magen mitbringen.

dubai-wuestensafari-jepp

Das ständige hoch und runterbringt mächtig Spaß, kann aber auch auf den Magen schlagen. Die Fahrer wissen allesamt, was sie  tun, denn sie fahren täglich Touristen durch die Wüste. Sie selbst haben riesen Spaß dabei, das merkt man auch während der Fahrt. Wenn Ihr in Dubai seid, solltet Ihr auf jeden Fall eine Jeeptour durch die Wüste einplanen. Sowas bekommt Ihr sonst nirgends geboten.

Als Jeeps kommen, meist großgeräumige, gut klimatisierte Toyota oder Landrover zum Einsatz. Ihr habt also mit 4 Leuten viel Platz. Haltet Euch aber gut an den Griffen des Jeeps fest. Es wird wacklig.

BBQ in der Wüste von Dubai

Oft werden Wüstensafaris mit anschließenden BBQ angeboten. Hier hat man die Möglichkeit nach der Safari noch tolle Fotos bei Sonnenuntergang in der Wüste zu machen und wird anschließend in ein Lager gefahren, wo es leckere Getränke und Essen gibt. Überwiegend werden dort noch Vorführungen von z.B. Bauchtänzerin aufgeführt. Das Essen und den Tee solltet Ihr auf jeden Fall probieren. Sehr lecker und traditionell gekocht und zubereitet.

bbq-wueste-dubai

Ihr fühlt Euch wie echte Beduinen in der Wüste.  Tipp: nehmt Euch eine Jacke mit. Wenn die Sonne in der Wüste untergegangen ist, kann es schnell sehr kalt werden. Danach geht es im Dunkeln sicher mit dem Jeep wieder ins Hotel.

Kamelritt in der Dubai Wüste

Oft sind vor den Wüstenlagern Kamele, die darauf warten, mit den Touristen in den Sonnenuntergang zu wandern. Du siehst, in der Wüste wird es nicht langweilig. Wer noch mehr Action haben möchte, bucht einfach eine Quadtour oder Tour mit dem Wüstenbuggy. Hier kannst Du Dich selbst austoben und volle Pulle die Dünen hoch und runterheizen. Meist aber angeleitet von einem erfahrenen Guide. Die Wüste kann tückisch sein und nicht jeder traut sich selbst eine steile Düne mit dem Quad oder dem Buggy herunterzufahren.

kamel-reiten-dubai-wueste

Die Touren finden meistens in abgesperrten Bereichen der Wüste statt, sodass ihr wirklich sicher seid.

Auf jeden Fall sind die Wüstentouren ein Erlebnis für Jung und Alt und wenn man schon einmal in Dubai ist, muss man unbedingt so eine Wüstentour machen. Es lohnt sich wirklich und bleibt auf jeden Fall in Erinnerung.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.